Logo
  • FAQ
  • NEWS
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kurs

Wissenschaftliches Schreiben – Grundlegendes

Webinar – Aufzeichnung des virtuellen Klassenraums für Tierärzte und Studenten der Veterinärmedizin vom vom 15. Juni 2017

Reiter

Wissenschaftliches Schreiben – Grundlegendes
Webinar – Aufzeichnung des virtuellen Klassenraums für Tierärzte und Studenten der Veterinärmedizin vom 15. Juni 2017
Warum Sie dabei sein sollten:
Nachdem der Vortrag „Schreiben muss meine Leidenschaft werden“ im Rahmen einer vom Bundesverband der Veterinärmedizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvvd) initiierten Tagung an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover Ende März so gut ankam, wurde er nun in einem virtuellen Klassenraum wiederholt. Wir wollen allen an wissenschaftlichem Schreiben Interessierten erste Werkzeuge mit an die Hand geben und ihnen eine eventuell vorhandene Scheu nehmen, ihre Erkenntnisse in einem Journal zu veröffentlichen.
 
 
Grundlegende Fragen werden erörtert:
  • Wen möchte ich mit meinen Forschungsergebnissen oder Beobachtungen erreichen?
  • Was ergibt sich daraus für die Wahl der Zeitschrift?
 
Aber auch Spezielleres:
  • Wie beurteile ich einen wissenschaftlichen Beitrag, den ich als Grundlage für meine Forschung verwenden möchte?
  • Und wie verhalte ich mich korrekt im Rahmen der Guten Wissenschaftlichen Praxis?
 
Das Ganze natürlich anhand vieler Beispiele?
Technische Voraussetzungen
PC/Laptop mit schnellem Internetanschluss (ab ISDN aufwärts, besser DSL), Lautsprechern (idealerweise ein Headset), Browser mit aktuellem Flash-Plugin.

Falls nicht bereits vorhanden, können Sie den Adobe Flashplayer kostenfrei bei Adobe downloaden:
Anerkennung
 
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Referentin
Dr. Karin E. Lason
Chefredakteurin vom
Der Praktische Tierarzt im
Bereich Tiergesundheit
der Schlüterschen
Verlagsgesellschaft
mbH & Co. KG
Moderatorin
Jennifer Strangalies
Angestellte Tierärztin –
Projektmanagerin im
Bereich Tiergesundheit
der Schlüterschen
Verlagsgesellschaft
mbH & Co. KG
Preisinformationen
Die Teilnahmegebühr beträgt 0,00 Euro (inkl. MwSt.)

Kalender (Block)

Keine Einträge gefunden