Logo
  • FAQ
  • NEWS
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kurs

Hilfsstoffe in Tierarzneimitteln – mögliche Auslöser unerwünschter Arzneimittelwirkungen

Bolda S, Neubert A: Prakt Tierarzt (102): 922–934 DOI 10.2376/0032-681X-2141

Reiter

Hilfsstoffe in Tierarzneimitteln – mögliche Auslöser unerwünschter Arzneimittelwirkungen
Excipients in veterinary medicinal products – possible causes of adverse drug reactions
Bolda S, Neubert A: Prakt Tierarzt 102 (09): 922–934 DOI 10.2376/0032-681X-2141
Screenshot: www.vet-uaw.de
Zusammenfassung
Neben den arzneilich wirksamen Bestandteilen können auch die in Arzneimitteln enthaltenen Hilfsstoffe unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) hervorrufen. Informationen über das Potenzial dieser Stoffe, unerwünschte Wirkungen auszulösen, basieren oft auf Erfahrungen aus der Humanmedizin. Der vorliegende Artikel gibt einen Überblick über verschiedene Hilfsstoffe, welche auch in Tierarzneimitteln enthalten sind und als mögliche Auslöser von UAW in Betracht kommen. Um zusätzliche Einsichten zu gewinnen, wurde die Pharmakovigilanz-Datenbank des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hinsichtlich potenziell mit diesen Stoffen assoziierter Reaktionen analysiert. Durch Hilfsstoffe ausgelöste unerwünschte Reaktionen können sich sowohl lokal als auch systemisch manifestieren. Neben typischen Hypersensitivitätsreaktionen, wie zum Beispiel Hautreaktionen oder anaphylaktischen/anaphylaktoiden Reaktionen, kommen auch dosisabhängige Wirkungen, entsprechend dem pharmakologisch-toxikologischen Profil der Stoffe, in Betracht.
Schlüsselwörter
Arzneimittelbestandteil, Nebenwirkung, Pharmakovigilanz, Hypersensitivität
Summary
In addition to the active substances, the excipients contained in drugs can also cause adverse drug reactions (ADR). Information about their potential to cause adverse effects is often based on experience in human medicine. This article gives an overview of various excipients which are also contained in veterinary medicinal products and might be considered as possible causes of ADRs. In order to gain additional insight, the pharmacovigilance database of the Federal Office of Consumer Protection and Food Safety (BVL) was analysed for reactions potentially associated with these substances. Adverse reactions caused by excipients can manifest both locally and systemically. In addition to typical hypersensitivity reactions, for example skin reactions or anaphylactic/anaphylactoid reactions, dose-dependent effects, corresponding to the pharmacological-toxicological profile of the substances, may also occur.
Keywords
pharmaceutical ingredient, side effect, pharmacovigilance, hypersensitivity
In diesem Kurs enthalten:
1: Artikel zur Fortbildung 
2: Wissenstest zur ATF-Zertifizierung
Anerkennung
1 ATF-Stunde
Foto: privat
Autor
Sarah Bolda
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pharmakologie, Toxikologie und Pharmazie der Tierärztlichen Fakultät der LMU München von 2014 bis 2018. Promotion 2017 zum Thema: „Pharmakokinetik von Penicillinen bei der Pute“. Derzeit tätig am BVL im Bereich Pharmakovigilanz.
Preisinformationen
Die ATF-anerkannte interaktive Fortbildung können Sie bequem online erwerben.
Abonnenten von Der Praktische Tierarzt bestellen kostenfrei (maximal ein Teilnehmer pro Abonnement)!
Sonderregelung für Praxen:
Innerhalb einer Praxis können maximal zwei Teilnehmer pro Abonnement die Fortbildungen kostenfrei nutzen (1 Inhaber und 1 Assistent oder 2 Inhaber nehmen teil). Hierzu muss sich jeder Teilnehmer einzeln registrieren, einloggen sowie die Bestellung durchführen.
Nicht möglich ist die Teilnahme von einer zweiten Person, die außerhalb der Praxis tätig ist.
  • Die Fortbildung können Sie einmalig wiederholen.
  • Die Teilnahme ist innerhalb eines Jahres ab Publikationsdatum, in diesem Fall bis zum 1. September 2022, möglich.
  • Der Fachbeitrag steht Ihnen dann als PDF-Datei zur Verfügung.
  • Die Beantwortung der Fragen erfolgt direkt online über unser Fragebogenmodul.
  • Wenn Sie mindestens 70 Prozent der Fragen richtig beantworten, wird Ihnen diese Fortbildung mit 1 ATF-Stunde anerkannt.
Normalpreis  24,90 €
(inkl. MwSt)

Für Abonnenten
von Der Praktische Tierarzt kostenfrei

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegen müssen!

Kalender (Block)

KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
25
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5