Logo
  • FAQ
  • NEWS
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Symbol Kurs

Alles für die Heilung: Wunden fachgerecht behandeln

Webinar für Tierärzte – Videoaufzeichnung vom 13.04.2019

Reiter

Alles für die Heilung: Wunden fachgerecht behandeln
Webinar für Tierärzte
Videoaufzeichnung vom 13.04.2019
 
Foto: Nolff
Warum Sie dabei sein sollten:
Ob Beißerei, Schnittverletzung oder Autounfall:  Wunden sind ein häufiger Vorstellungsgrund in der Praxis. Ihre Behandlung kann eine große Herausforderung sein – vor allem wenn die Unterhaut und tiefergelegenes Weichteilgewebe verletzt ist. Dieser virtuelle Klassenraum gibt Ihnen einen Überblick, wie Sie offene Wunden professionell managen und was Sie dafür benötigen.
Wie sieht das geeignete Monitoring von Wundinfektionen aus? Welche Therapieansätze sind sinnvoll, welche kontraproduktiv? Wann sollten Sie Antibiotika einsetzen und welche Alternativen gibt es?

In unserem Webinar gibt Expertin Mirja Nolff praktizierenden Tierärzten konkrete Hinweise zum Umgang mit offenen Wunden und erläutert, wie Sie diese fachgerecht versorgen.
Haben Sie Lust auf eine spannende Fortbildung rund um das Wundmanagement? Dann seien Sie dabei!
Wenn Sie mindestens 70 Prozent der ATF-Fragen im Anschluss an das Webinar richtig beantworten, werden Ihnen 2 ATF-Stunden anerkannt. Die Fortbildung können Sie einmalig wiederholen.
Technische Voraussetzungen
PC/Laptop mit schnellem Internetanschluss (ab ISDN aufwärts, besser DSL), Lautsprechern (idealerweise ein Headset), Browser mit aktuellem Flash-Plugin.

Falls nicht bereits vorhanden, können Sie den Adobe Flashplayer kostenfrei bei Adobe downloaden:
Anerkennung
 
2 ATF-Stunden
 
Foto: Privat
Referentin
Dr. Mirja Nolff
Fachtierärztin für Kleintiere und
Diplomate of the European College of Veterinary Surgeons (Small animal surgery). Leitung der Weichteilchirugie, Tierspital der Universität Zürch  
Moderatorin
Jennifer Strangalies
Angestellte Tierärztin –
Projektmanagerin im
Bereich Tiergesundheit
der Schlüterschen
Verlagsgesellschaft
mbH & Co. KG
Preisinformationen
Die Teilnahmegebühr beträgt 29,00 Euro (inkl. MwSt.)
Der Live-Termin und Webinar-Anmeldungen in den ersten drei Wochen nach Online-Stellung wurden von Ecuphar gesponsert. Damals angemeldete Teilnehmer können weiterhin kostenfrei auf das Webinar zu greifen.

Kalender (Block)

Keine Einträge gefunden